Scheibenfeder spezial für Polrad (versetzt)

Artikelnummer: ZW1103-04-020

versetzt den Zündzeitpunkt

Kategorie: TGL TS8


8,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Durch diese Scheibenfeder kann das Polrad versetzt auf der Kurbelwelle positioniert werden.

Beim Umbau auf die elektronische Unterbrecherzündanlage setzt der Zündfunke schneller ein, als bei den alten Unterbrechern. Dadurch kommt es öfters zum Rückschlagen des Anreisshebels, weil der Zündzeitpunkt zu zeitig ist.
Ein verändern des Zündzeitpunktes ist in dem Fall nur möglich, wenn das Polrad verdreht wird.
Durch die modifizierte Scheibenfeder ist dies möglich.

Montage: Die Scheibenfeder wird normal eingebaut, so dass die Erhöhung auf der linken Seite sitzt. Dann wird das Polrad so aufschoben, dass es im Gegenuhrzeigersinn leicht verdreht ist (Rechte Seite der Polradnut, sitzt an rechte Seite der Scheibenfedererhöhung). Es eilt damit den Kolben nach.

Es ist wichtig, dass das Polrad auf dem Konus gut sitzt. Die Scheibenfeder ist grundsätzlich nicht zum Halten des Polrades verbaut, sondern nur zur Positionierung!